05331-8042684 info@meviso.com Campestraße 7/2 38302 Wolfenbüttel

Contao Vorteile Warum ich mich für Contao als CMS für meine Webdesign-Projekte entschieden habe

von

Das Erstellen einer Website mit einem ansprechenden und funktionalen Webdesign ist heute auf vielfältige Weisen möglich. Die Königsdisziplin bildet nach wie vor die vollkommen individuelle, „händische“ Umsetzung - Content-Management-Systeme (CMS) verschiedener Ausprägungen und mehr oder weniger einfache Web-Baukästen sowie ähnliche software-basierte Lösungen haben jedoch längst die Oberhand gewonnen. Die letztgenannten Optionen sind in ihren Funktionsumfängen und damit den Möglichkeiten der Individualisierung einer Homepage stark eingeschränkt. Sie sollten diese daher im Business-Kontext bzw. hinsichtlich der immer größer werdenden Konkurrenz im Netz und der unter anderem infolge dessen enormen Relevanz eines starken Brandings niemals auch nur in Erwägung ziehen. Moderne CMS vereinen dagegen die zahlreichen Vorteile eines komplett individuell programmierten Webdesigns mit der Möglichkeit eines rundum benutzerfreundlichen Betriebs. Contao bietet hier die perfekte Symbiose - und unter anderem genau deshalb verwende ich das CMS für meine Website-Projekte in Braunschweig, Wolfenbüttel, der Region38 und darüber hinaus. Wo die Contao Vorteile für Websites bzw. Webdesign im Einzelnen liegen, lesen Sie in diesem Beitrag.

 

Die 12 zentralen Contao Vorteile für Websites bzw. Webdesign im Detail

Aus den nachfolgenden Gründen habe ich mich für Contao als Basis für meine Website-Projekte in Braunschweig, der Region38 und darüber hinaus entschieden. Im Fokus stehen hier immer Sie als Kunden der Agentur bzw. die für Ihre Zwecke bestmögliche Umsetzung.

 

1. Contao ist ein CMS

Contao Vorteile
Contao ist ein freies CMS
mit einer übersichtlichen Oberfläche.

Die Verwendung eines Content-Management-Systems bietet Ihnen schier unzählige Vorteile gegenüber dem vollkommen „händischen“ Umsetzen und Betreiben einer Website. Nicht umsonst laufen heute mehr als 90 Prozent aller Homepages auf Basis entsprechender Software-Lösungen. Einer der größten Vorteile von CMS liegt darin, dass Sie als Endanwender des Systems keinerlei bzw. nur sehr geringe spezielle Kompetenzen mitbringen müssen. Es sind hier keine Kenntnisse in einschlägigen Web-Sprachen oder gar Programmiererfahrungen erforderlich. Diejenigen, die die Website schlussendlich pflegen, können sich also komplett darauf konzentrieren, maximal zuträgliche Inhalte, sprich Texte, Grafiken, Bilder, Videos, Downloads usw., zu erstellen. Die Einpflege erledigen Sie mit wenigen Klicks – nahezu sämtliche Positionierungen sowie Anpassungen an das Corporate Design, Layout etc. übernimmt das System.

Ein weiterer Vorteil von Content-Management-Systemen ist, dass sowohl Layout als auch Design - also das gesamte Erscheinungsbild Ihrer Website – komplett von den redaktionellen Inhalten getrennt sind. Es ist also möglich, Anpassungen an Design und Layout vorzunehmen, ohne dass jene einen Einfluss auf die Inhalte haben. Letztere werden optimalerweise ohne weiteres Zutun korrekt in der neuen Ausrichtung dargestellt.

Auch in puncto Mehrbenutzerbetrieb ist ein CMS der manuellen Bearbeitung direkt im Code weit überlegen. Sie können im Content-Management-System festlegen, wer welche Aufgaben erledigen muss/darf und zum Beispiel rein administrative Features vollkommen sperren. Die Software organisiert weiterhin die gleichzeitige Arbeit an den Inhalten. Sie müssen sich also kein Sorgen machen, dass zwei Mitarbeiter gleichzeitig am selben Bereich tätig sind. Entsprechende Nutzerkonten sind fein abstimmbar und in praktisch unendlicher Zahl zu erstellen.

Und schlussendlich ist auch Ihre weitgehende Unabhängigkeit von externen Dienstleistern hervorzuheben. Für mein Business ist es vordergründig natürlich nicht ideal, dass Sie Ihre Website in gewissem Maß selbst anpassen und im normalen Betrieb ausnahmslos ohne mich managen können. Tatsächlich bietet es aber auch mir effizienzspezifische und letztlich wirtschaftliche Vorteile, wenn ich nicht bei jeder einzelnen neuen Beitragserstellung aktiv werden muss. Und schlussendlich ist Website-Betreuung ja auch mehr als Texte einzupflegen.

 

2. Contao ist „händisches“ Webdesign mit CMS

Viele CMS, wie beispielsweise auch der Marktführer Wordpress, basieren auf Themes oder Templates. Hierbei handelt es sich um vorgefertigte Layout- und Design-Pakete, die nachträglich angepasst oder in die Inhalte sogar direkt ohne Änderungen eingepflegt werden. Sonderlich individuell ist das natürlich nicht. Eine daraus resultierende Website kann die heutigen Anforderungen tatsächlich nur sehr bedingt erfüllen. Erschwerend hinzu kommt, dass der Grad der Anpassung mitunter stark eingeschränkt ist. Hier können Sie zusätzlich zu den Theme-Einstellungen natürlich ebenfalls spezielle Features programmieren lassen. Derartige Erweiterungen zeigen sich dann jedoch umso aufwendiger, weil entsprechende Systeme nicht dafür gemacht sind.

Contao bietet zwar ebenfalls die Möglichkeit, Themes zu verwenden, die Auswahl ist jedoch deutlich geringer. Das liegt daran, dass das CMS im Kern auf eine individuelle Gestaltung ausgelegt ist. Damit geht fraglos erheblich mehr Aufwand einher und es verlangt spezifisches Fachwissen, ein ansehnliches, funktionales Webdesign zu erstellen. Dafür bietet Ihnen Contao aber tatsächliche alle Freiheiten der „händischen“ Programmierung. Sie bekommen eine Website mit unbegrenzten Möglichkeiten und dem heute so wichtigen Wiedererkennungswert.

Neben den beiden soeben ausgeführten für meine Zwecke bzw. die Anforderungen und Wünsche meiner Kunden sehr positiven Vorzüge an der Basis bietet Contao auch zahlreiche funktionsspezifische Vorteile, die ich Ihnen im Folgenden näherbringen möchte.

 

3. Zentrale Seitenstruktur

Mit Contao können Sie eine konzeptionell durchdachte sowie optimal strukturierte Homepage erstellen lassen – so wie es mit kaum einem anderen CMS möglich ist. Die zentrale Seitenstruktur des Contao CMS leistet hier einen wichtigen Beitrag. Tatsächlich greift die Software den eigentlichen Planungs- und Gedankengang beim Aufsetzen einer Website voll und ganz auf. Denn bevor es überhaupt losgehen kann, steht die Frage im Raum, welche Gliederung die Website haben soll. Dieser Grundgedanke bildet die Basis Ihrer Contao Homepage. Ähnlich wie in einem guten Buch bildet das Inhaltsverzeichnis bzw. hier die Seitenstruktur das Gerüst des Konstrukts und den Einstieg in die Arbeit daran. Demzufolge ist Contao im Gegensatz zu vielen Mitbewerber-CMS nicht artikel- sondern seiten- und strukturbasiert.

So können Sie verschiedene Seitentypen, wie reguläre Pages, Weiterleitungen, Fehlerseiten etc., und ebenso mehrere Webseiten innerhalb dieser Seitenstruktur einbinden. Es lässt sich des Weiteren schnell bestimmen, welche Seiten in der Navigation anzuzeigen sind, welche vielleicht verborgen bleiben und ob eine Page frei oder mit einem Passwortschutz für bestimmte Gruppen versehen sein soll. Zudem haben Sie die Möglichkeit, einzelne Seiten zeitgesteuert einzustellen.

 

4. Erweiterte Editor-Funktionen

Inhalte können Sie in Contao praktisch intuitiv kopieren, verschieben, ausblenden oder auch löschen. Sie haben zudem die Chance, mehrere Datensätze gleichzeitig zu bearbeiten. Versehentlich gelöschter oder ungewollt veränderter Content lässt sich als frühere Version wiederherstellen. Diese Voraussetzungen nehmen selbst wenig erfahrenen Website-Betreibern die Scheu, die Homepage des Unternehmens betriebsintern zu verwalten.

 

5. Flexible Formulare

Mithilfe des Contao-Formulargenerators sind nahezu alle Typen von Web-Formularen frei sowie individuell erstellbar. Formulardaten können Sie dabei überprüfen und nach dem Versand via E-Mail weiter verschicken oder ebenfalls in der MySQL-Datenbank sichern. Mit den Auswahllisten haben Sie die Möglichkeit, ganz verschiedene Arten von Formularfeldern und Buttons auszuwählen und in ihrer Reihenfolge frei zu verschieben.

 

6. Volltext-Suche

Contao bietet standardmäßig eine integrierte Volltext-Suchmaschine, die es dem Besucher ermöglicht, relevante Inhalte bequem und schnell aufzufinden. Das Feature verarbeitet Phrasen, Platzhalter und sogar „und/ooder“-Anfragen höchst verlässlich.

 

7. Integriertes Datei-Management

Der Datei-Manager von Contao lässt Sie ganz einfach über das Backend verschiedenste Formate auf den Server laden. Sie können diese dann dort nach Belieben verschieben, umbenennen oder auch wieder löschen. Einer der großen Vorteile besteht darin, dass die Zuordnung der eingebundenen Dateien selbst beim Editieren über ein ebenfalls speziell für diese Zwecke integriertes Tool bestehen bleibt. Zudem können Dateien für verschiedene Sprachen unterschiedliche Alternativtexte erhalten, die dann jeweils an den richtigen Stellen verwendet werden. Das ist besonders für mehrsprachige Unternehmensseiten bzw. deren umfassende Suchmaschinenoptimierung von größter Bedeutung. Der Datei-Manager zeigt überdies für sämtliche Dateien ein Vorschaubild, was die Zuordnung und Verwaltung deutlich erleichtert. Außerdem können Sie im Manager Ordner und Verzeichnisse anlegen, um die Organisation weiter zu vereinfachen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Anzeigen im Frontend. Auch haben Sie Gelegenheit, ganze Verzeichnisse inklusive der darin enthaltenen Dateien rekursiv zu löschen.

 

8. Galerien und Videoplayer

Sie können mit Contao ganz einfach umfangreiche Bildergalerien erstellen. Diese lassen sich über den Datei-Manager auch in Mehrfachauswahl einstellen. Die Änderung der Reihenfolge ist dabei schnell per Drag-and-drop erledigt. Unter der Verwendung kleinerer Programmierungen sind hier zum Beispiel eindrucksvolle zusätzliche Effekte zu erzielen. Mini-Vorschaubilder, sogenannte Thumbnails, werden nach Vorgabe und Zurechtschneiden automatisch generiert. Selbst das Einbinden von Videos ist mit dem ebenfalls integrierten Videoplayer im Handumdrehen erledigt.

 

9. News- und Blog-Modul

Contao ist zwar grundsätzlich keine Blogging Software, Sie können damit aber natürlich auch umfangreiche Blogs erstellen. Ein entsprechendes Feature ist praktisch out oft he Box integriert. Es umfasst ebenfalls eine Kommentarfunktion und bietet die Chance, RSS- sowie Atom-Feeds zu generieren, womit Sie Ihre Besucher stets auf dem Laufenden halten.

 

10. Kalender und Termine

Mit Contao können Sie Ihre (potenziellen) Kunden ganz einfach über Events und andere wichtige Termine informieren. Sie stellen schnell Veranstaltungen mit offenem Ende, mehrtägige Ereignisse oder auch sich wiederholende Events ein und veröffentlichen diese. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Einträge in verschiedenen Ansichten, zum Beispiel als normalen Kalender, Mini-Kalender oder gar als Liste, darzustellen.

 

11. Integriertes Newsletter-Modul

Newsletter Marketing hat nach wie vor durchschnittlich den höchsten Return on Investment aller Online-Marketing-Maßnahmen. Das macht es zu einem Must-have für jedes Business. Tatsächlich ist in Contao bereits ein entsprechendes Modul integriert – und zwar mit allen nötigen Funktionen. So gibt es ein Double-Opt-in, bei dem der Abonnent seinen Newsletter-Eintrag ganz datenschutzkonform bestätigen muss, die Chance, Nachrichten im HTML- oder auch Textformat zu versenden und der Import von Adressaten aus CSV-Dateien ist ebenfalls möglich. Weiterhin können Sie bereits versendete Newsletter auf Ihrer Website in Form eines Archivs listen lassen. Und es besteht – was heute überaus wichtig für erfolgreiches Newsletter Marketing ist - Gelegenheit, entsprechende Nachrichten personalisiert zu versenden.

 

12. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Dieser Punkt hätte im Grunde auch zu den Basis-Vorzügen gezählt werden können, denn SEO ist heute in jedem Unternehmenskontext ein überaus wichtiger Erfolgsfaktor. Tatsächlich bringt selbst die beste Website Ihrem Unternehmen keine Vorteile, wenn diese vor allem bei Google nicht hinreichend gut gerankt wird. Denn das Web und genau diese eine Suchmaschine gelten indes als Nummer-Eins-Anlaufstellen für alle, die auf der Suche nach Lösungen für spezifische Probleme bzw. Erfüllungen von entsprechenden Bedürfnissen sind. Das trifft sowohl im privaten als auch geschäftlichen Umfeld zu. Der Kern der Suchmaschinenoptimierung liegt für viele Website-Betreiber in Content Marketing, anderen On-Page-Maßnahmen und Backlinks. Faktisch haben jedoch auch die technischen Voraussetzungen einen erheblichen Einfluss auf die Positionierung Ihrer Website. Contao bietet diesbezüglich ein ausgezeichnetes Fundament, welches sich unter anderem in folgenden Merkmalen manifestiert:

  • Das CMS verschafft eine überaus schlanke Seitenarchitektur.
  • Es ermöglicht die Integration individueller Keywords und Seitenbeschreibungen für jede Page.
  • Sie können mit Contao suchmaschinenfreundliche URLs erstellen.
  • Das CMS verwendet ausschließlich standardkonformen, W3C-validen Quellcode.
  • Und auch die Einbindung spezifischer Google-Dienste ist ohne großen Aufwand möglich.

 

Fazit zu Contao Vorteile

All diese Vorteile machen Contao für meine Dienstleistungen bzw. für die optimale Erfüllung der hohen Ansprüche meiner Kunden zum perfekten CMS. Wenn auch Ihre Website (zukünftig) ein zentraler wirtschaftlicher Faktor in Ihrer Unternehmensausrichtung sein soll, sie also der Erwartungshaltung Ihrer (potenziellen) Kunden im Web in Gänze nachkommen und sich gleichzeitig effektiv von Ihrer Konkurrenz absetzen wollen, führt an einer individuellen, funktionsreichen sowie ökonomisch zu verwaltenden Contao Website praktisch kein Weg vorbei.

Möchten Sie weitere Informationen zu spezifischen Möglichkeiten und Chancen, die die Verwendung von Contao in Ihrem Unternehmenskontext bietet, erhalten? Sprechen Sie mich gerne gleich persönlich an!

 

Zurück