05331-8042684 info@meviso.com Campestraße 7/2 38302 Wolfenbüttel

Nachhaltigkeit & regionales Engagement damit unsere schöne Region38 so lebenswert bleibt!

Erfahrungen & Bewertungen zu meviso - mehr Umsatz online

Es ist alles ein großer Kreislauf

Am liebsten betreue ich Geschäftspartner aus der Region38, also dem 38er-Postleitzahlen-Gebiet rund um Braunschweig. Die Gründe für diese Vorliebe sind ganz einfach: Erstens ist dies meine Heimat, hier kenne ich mich aus. Und zweitens ist mir der persönliche Kontakt zu meinen Kunden extrem wichtig.

Online Marketing ist Vertrauenssache – und hier kennt man sich! In der Tat kenne und betreue ich jeden meiner Kunden persönlich, und das teilweise bereits seit über 15 Jahren.

Ich möchte, dass meine Kunden mich kennen, mir die Hand schütteln und mir auf der Straße begegnen können.

Vielleicht bin ich damit der Gegenentwurf zu vielen anderen Internet-Agenturen. Ich glaube: Online Marketing muss nicht anonym sein. Denn persönlich macht's einfach viel mehr Spaß und die besten Ergebnisse gelingen so auch viel leichter!

Und genau deshalb, weil ich mir hier so wohl fühle und meinen Erfolg unserer Region und ihren Unternehmer*innen verdanke, ist es mir wichtig, mich hier vor Ort zu engagieren. Und unserer schönen Region38 ein bisschen was zurückzugeben. Denn es ist alles ein großer Kreislauf.

Im Folgenden können Sie sich einen kleinen Überblick über mein regionales Engagement und mein Bemühen um Nachhaltigkeit verschaffen:

United Kids Foundations das Kindernetzwerk der Volksbank BraWo

Die Zukunft der Region liegt in den Händen unserer Kinder.
Deshalb engagiert sich das von der Volksbank BraWo initiierte Kindernetzwerk United Kids Foundations in den Bereichen Bildungs- und Begabtenförderung, Bekämpfung von Bewegungsarmut, gesunde Ernährung, Integration, Armutsbekämpfung und Gewaltprävention.

Seit vielen Jahren unterstütze ich das Kindernetzwerk meines ehemaligen Arbeitgebers bei allerlei großen und kleinen Gelegenheiten.
Zwei davon seien hier genannt:

 

1000 x 1000 - die BraWo Allianz gegen Kinderarmut

Zum 10-jährigen Bestehen von United Kids Foundations war die Bekämpfung von Kinderarmut das herausragende Anliegen.

Mehr als 18.500 Kinder und Jugendliche aus unserer Region leben in bedürftigen Familien. Deswegen wurde zum zehnjährigen Bestehen von United Kids Foundations die Initiative „1000 x 1000 – die BraWo Allianz gegen Kinderarmut" ins Leben gerufen. Ziel war es, 1000 Unternehmen oder Einzelpersonen zu motivieren, jeweils 1000 Euro zu spenden, um am Jahresende 1.000.000 Euro für nachhaltige Hilfestellungen für bedürftige und benachteiligte Kinder zur Verfügung zu haben. Diese Projekte gegen Kinderarmut wurden in Abstimmung mit den Kommunen und Städten entwickelt.

Gemeinsam mit der Volksbank haben die verantwortungsvollen Partnerunternehmen und Privatpersonen 2.800.000 Euro für nachhaltige Hilfestellungen für bedürftige und benachteiligte Kinder gesammelt – zum Kampf gegen die Kinderarmut in unserer Region.

 

Walk4Help – Weltrekord gegen Kinderarmut

Der walk4help war eine riesige Spendenaktion gegen Kinderarmut in der Region Braunschweig-Wolfsburg. Am Sonntag, den 26. Mai 2019 fand ein Stadtwalk für den guten Zweck statt. Das Ziel war, dass Tausende von Menschen aus unserer Region gemeinsam mindestens 40.000 Kilometer gehen – also einmal um die Welt! Das haben wir gemeinsam geschafft und damit einen Weltrekord aufgestellt.

Insgesamt 1,1 Millionen Euro sind bei dieser Aktion zusammengekommen. Mit den Geldern unterstützt das regionale Kindernetzwerk rund 20 soziale Projekte in Braunschweig, Gifhorn, Peine, Salzgitter und Wolfsburg, um die Auswirkungen der Kinderarmut zu mildern und die Lebensumstände der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

Aufforstung des Harzes PLANT-MY-TREE®

Der Harz spielt eine Rolle in meinem gesamten Leben. Schon als keines Kind habe ich die Ausflüge mit meinen Eltern geliebt; erst in den Märchenwald, später dann zu den Tropfsteinhöhlen oder Bergwerk-Museen. Mit 18 und dem ersten eigenen Auto habe ich so machen "joyride" durch die waldigen Berglandschaften genossen, dabei Musik gehört und mich frei fühlen dürfen. Heute machen wir Wanderungen Spaß, die Rückkehr an machen Platz meiner Kindheit und natürlich auch die Einkehr in das eine oder andere Restaurant.

Umso beunruhigender finde ich den Zustand, in dem unser Harz sich uns heute zeigt: Durch Klimawandel, Trockenheit und den Borkenkäfer sind viele Bäume gestorben. Ganze Landstriche sind entwaldet und an manchen Stellen fühltman sich an Szenerien aus Geisterwäldern oder Kriegs-Dystopien erinnert.

Es liegt an uns allen, da mit anzupacken und etwas zu tun. Da meine handwerklichen Künste überschaubar sind, planze ich nicht selbst, sondern habe einen Partner gefunden, der mir dabei hilft. Als stolzer "Baumpate" kann ich so einen Teil meines Erfolges – der vor allem aus unserer schönen Region kommt – an die Region zurückgeben.

Über PLANT-MY-TREE®

Seit dem Jahr 2009 führt PLANT-MY-TREE® Aufforstungsprojekte zur CO2-Kompensierung in ganz Deutschland durch. Ziel ist der Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland, also da, wo auch unser CO2- Ausstoß erfolgt.

Seit dem Jahr 2020 führt PLANT-MY-TREE® zusätzlich zu Erstaufforstungen ergänzend Projekte zum Waldumbau und Waldschutz durch, legt dabei Wert auf Biodiversität und lehnt Monokulturen ab. Hierbei werden die regionalen Gegebenheiten berücksichtigt und wenn möglich Mischwälder gepflanzt. Über Jahrzehnte hinweg entsteht so ein natürlicher Lebensraum für Insekten und Tiere.

Nachhaltige Baumpflanzungen auf den hauptsächlich eigenen Flächen sowie geplante Projekt- Laufzeiten von mindestens 99 Jahren, in denen keine Abholzung oder wirtschaftliche Nutzung erfolgen soll, unterstreichen die langfristigen Klimaschutz-Ziele von PLANT-MY-TREE®. Auf Wunsch unserer Projektpartner führen wir auch Aufforstungen auf uns zur Verfügung gestellten Flächen durch. Mit individuellen Laufzeiten steht auch hier die langfristige CO2-Kompensierung im Mittelpunkt.

Qualität, Erfahrung, zufriedene Kooperations-Partner und ein gutes Gefühl ist auch im Bereich Umwelt- und Klimaschutz wichtig.

PLANT-MY-TREE® wurde Anfang 2020 vom TÜV Rheinland erfolgreich nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Gemeinsam mit vielen großen und kleinen Partnern trägt PLANT-MY-TREE® nach dem Motto „Jeder Baum zählt“ und „Klimaschutz macht Spaß“ zum Umwelt- und Klimaschutz bei, um folgenden Generationen eine lebenswerte Welt zu hinterlassen.

Klimaneutrale Website Kompensation sämtlicher Hosting-Emissionen

Emissionen? Lassen sich nicht immer vermeiden, aber kompensieren

Wie vieles andere auch, lassen sich heute die CO2e-Emissionen, die beim Betrieb und Hosting einer Webseite entstehen, kompensieren. Dazu gibt es unendlich viel Literatur im Netz. Sei es vom Bundesumweltamt oder den großen Tech-Riesen bis hin zu vielerlei kleineren Organisationen.

Wachsende Digitalisierung

Im Zuge der Digitalisierung wissen wir alle, dass der Energieverbrauch in den kommenden 30 Jahren immens steigen wird und somit natürlich auch die CO2e-Emissionen. Noch für viele Jahre wird über 60% der Energie für die rasant wachsende Digitalisierung aus der Verstromung fossiler Brennstoffe wie Öl, Braun- oder Steinkohle kommen.

Meine Website ist klimaneutral

Die Emissionen, die beim Betrieb meines Servers entstehen, neutralisiere ich durch Ausgleichszahlungen. Diese Zahlungen werden zur Unterstützung waldökologischer Projekte in Deutschland verwendet.

Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) Wolfenbüttel gemeinsam für ein starkes Wolfenbüttel

Die MIT Wolfenbüttel steht für ein gemeinsames Netzwerk in Wolfenbüttel und stellt mit seinen über 220 Mitgliedern einen starken Partner der Wirtschaft in unserer Region dar. Unser gemeinsames Bestreben ist die zielorientierte Zusammenarbeit und die Förderung aller Mitglieder in unserer Region.

Mit abwechslungsreichen und interessanten Veranstaltungen wie Vorträgen, Betriebsbesichtigungen oder geselligem Beisammensein intensivieren wir Verbindungen und fördern die Gemeinschaft.

Gemeinsam für ein starkes Wolfenbüttel.

STADTRADELN in Wolfenbüttel meviso ist lokaler Unterstützer

Stadtradeln

Das STADTRADELN ist ein Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte. Denn gesunde Menschen gibt es nur auf einer gesunden Erde!